Skip to content

Hotel Residenz


ukash

-
Ostfriesischen Inseln

sommer

Wangerooge (kein Autoverkehr)
Östlichste Insel, ca. 1200 Einwohner, 8 km von der Küste entfernt.
Sehenswürdigkeiten: Nationalpark-Haus „Rosenhaus“ mit ständigen Ausstellungen zum Thema „Wattenmeer“, Alter Leuchtturm mit Heimatmuseum
Abfahrt ab Harlesiel, Fahrdauer ca. 1 ½ Std.


Spiekeroog (kein Autoverkehr)
Ist die grüne idyllische Insel mit Dünenlandschaft, mit kleinen Wäldern und nur 680 Einwohnern.
Sehenswürdigkeiten: älteste Inselkirche (1696), kurioses Muschelmuseum, Aquarium, Inselmuseum
Abfahrt ab Neuharlingersiel, Fahrdauer ca. ½ Std.


Langeoog (kein Autoverkehr)
nur Radfahrer und Fußgänger sind anzutreffen, gilt wegen des großen Angebotes als sportlichste Insel.
Sehenswürdigkeiten: Schiffahrtsmuseum im „Haus der Insel“,
Heimatmuseum „Seemannshuus“, Seenotbeobachtungsstation
Abfahrt ab Bensersiel, Fahrdauer ca. 1 Std.


Baltrum (kein Autoverkehr)
Als kleinste der Insel wird sie auch „Dornröschen der Nordsee“ genannt.
Sehenswürdigkeiten: Haus des Gastes mit Veranstaltungen, weiter Sandstrand, Kinderspielhaus und Kinderspielplätze, Inselkirche
Abfahrt ab Neßmersiel, Fahrdauer ½ Std.


Norderney
Niedersächsisches Staatsbad, war früher Sommer-Residenz der Hannoverschen Könige. Auf der Insel befinden sich Laub- und Nadelwälder.
Sehenswürdigkeiten: Fischerhaus-Museum, Rettungsbootmuseum,
Windmühle „Seiden Rüst“, Leuchtturmbesichtigung möglich.
Empfehlenswert ist eine Rundfahrt mit dem Inselbus.
Abfahrt ab Norddeich-Mole, Fahrdauer ca. 1 Std.


Juist (kein Autoverkehr)
Ist mit 17 km die längste Insel, der weiße Sandstrand erstreckt sich über die gesamte Länge. Nur Radfahrer, Pferdekutschen und Füßgänger bestimmen das Bild.
Sehenswürdigkeiten: Nationalparkhaus Juist im „Alten Bahnhof“, Küstenmuseum, Wechselausstellungen in der Kunsthalle
Abfahrt ab Norddeich-Mole, Fahrdauer ca. 1 ½ Std.


Borkum
westlichste der Inseln, die Bewohner lebten früher vom Walfang. Noch heute sind Relikte aus der damaligen Zeit auf der Insel anzutreffen.
Sehenswürdigkeiten: Heimatmuseum „Dykhus“, Museums-Feuerschiff „Borkumriff“, Leuchtturmbesteigungen, Nordsee-Aquarium
Abfahrt ab Emden-Außenhafen, Fahrdauer ca. 2 ½ Std.

 

GTranslate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Kontakt

Am Markt 13
26409 Wittmund
Tel. 04462 886 0
Fax 04462 886 123
E-Mail: info@residenz-wittmund.de

Inhaber: Hein-Jürgen Thalen

Gruppenprogramme

Besichtigung

Besichtigung des „Friesischen Brauhauses zu Jever“
Hier wird in einer der modernsten Brauereien das berühmte „Jever Pilsener“ gebraut.
Das ursprüngliche Brauverfahren hat sich trotz fortschreitender Technik nicht geändert.
Dieses wird besonders bei der Führung durch das „Friesische Brauhaus“  und dem anschließenden Besuch des „Historischen Brauereimuseums“ deutlich.
Besichtigung an Werktagen möglich, Führung durch den Produktionsbetrieb und das Brauereimuseum, kleines Präsent, Laugenbrezel, Erinnerungskrug.