Skip to content

Hotel Residenz


ukash

-
Ostfriesischen Inseln

sommer

Wangerooge (kein Autoverkehr)
Östlichste Insel, ca. 1200 Einwohner, 8 km von der Küste entfernt.
Sehenswürdigkeiten: Nationalpark-Haus „Rosenhaus“ mit ständigen Ausstellungen zum Thema „Wattenmeer“, Alter Leuchtturm mit Heimatmuseum
Abfahrt ab Harlesiel, Fahrdauer ca. 1 ½ Std.


Spiekeroog (kein Autoverkehr)
Ist die grüne idyllische Insel mit Dünenlandschaft, mit kleinen Wäldern und nur 680 Einwohnern.
Sehenswürdigkeiten: älteste Inselkirche (1696), kurioses Muschelmuseum, Aquarium, Inselmuseum
Abfahrt ab Neuharlingersiel, Fahrdauer ca. ½ Std.


Langeoog (kein Autoverkehr)
nur Radfahrer und Fußgänger sind anzutreffen, gilt wegen des großen Angebotes als sportlichste Insel.
Sehenswürdigkeiten: Schiffahrtsmuseum im „Haus der Insel“,
Heimatmuseum „Seemannshuus“, Seenotbeobachtungsstation
Abfahrt ab Bensersiel, Fahrdauer ca. 1 Std.


Baltrum (kein Autoverkehr)
Als kleinste der Insel wird sie auch „Dornröschen der Nordsee“ genannt.
Sehenswürdigkeiten: Haus des Gastes mit Veranstaltungen, weiter Sandstrand, Kinderspielhaus und Kinderspielplätze, Inselkirche
Abfahrt ab Neßmersiel, Fahrdauer ½ Std.


Norderney
Niedersächsisches Staatsbad, war früher Sommer-Residenz der Hannoverschen Könige. Auf der Insel befinden sich Laub- und Nadelwälder.
Sehenswürdigkeiten: Fischerhaus-Museum, Rettungsbootmuseum,
Windmühle „Seiden Rüst“, Leuchtturmbesichtigung möglich.
Empfehlenswert ist eine Rundfahrt mit dem Inselbus.
Abfahrt ab Norddeich-Mole, Fahrdauer ca. 1 Std.


Juist (kein Autoverkehr)
Ist mit 17 km die längste Insel, der weiße Sandstrand erstreckt sich über die gesamte Länge. Nur Radfahrer, Pferdekutschen und Füßgänger bestimmen das Bild.
Sehenswürdigkeiten: Nationalparkhaus Juist im „Alten Bahnhof“, Küstenmuseum, Wechselausstellungen in der Kunsthalle
Abfahrt ab Norddeich-Mole, Fahrdauer ca. 1 ½ Std.


Borkum
westlichste der Inseln, die Bewohner lebten früher vom Walfang. Noch heute sind Relikte aus der damaligen Zeit auf der Insel anzutreffen.
Sehenswürdigkeiten: Heimatmuseum „Dykhus“, Museums-Feuerschiff „Borkumriff“, Leuchtturmbesteigungen, Nordsee-Aquarium
Abfahrt ab Emden-Außenhafen, Fahrdauer ca. 2 ½ Std.

 

GTranslate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Kontakt

Am Markt 13
26409 Wittmund
Tel. 04462 886 0
Fax 04462 886 123
E-Mail: info@residenz-wittmund.de

Inhaber: Hein-Jürgen Thalen

Gruppenprogramme

Fehnroute

Fehnroute mit Meyer-Werft Besichtigung und Hafenrundfahrt

• Fahrt durch reizvolle Fehnlandschaften
• Besichtigung der weltgrößten, modernsten, überdachten Werft
• Besichtung der St. Antoniuskirche
• Spazierung durch das Freilichtschiffahrtsmuseum, vorbei an Klapp- und Drehbrücken sowie dekorativen Blumenanlagen
• Rückfahrt durch Moorlandschaften und Naturschutzgebiete